Neue Trainingsreihe beim bbw Bayern: Agile Arbeitsmethoden im Arbeitsalltag nutzen

Die Reihe besteht aus fünf ein- oder zweitägigen Workshops, die auch einzeln buchbar sind. Die erste Reihe findet in Bad Wörishofen im Allgäu statt. Sie startet am 25.05.2020 und endet am 04.12.2020. Die zweite Reihe startet in Ingolstadt nach den Sommerferien und dauert bis Februar 2020. Ausschreibung, Termine und weitere Informationen zur bbw-Trainingsreihe.

  1. Agile Methoden Teil 1:  Scrum
  2. Überblick über weitere agilen Methoden
  3. Agile Zusammenarbeit im Team
  4. Agile Führung
  5. Organisationen agil(er) entwickeln

Ich freue mich, erstmals mit dem bbw Bayern, dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft, zusammenzuarbeiten.

Meine Haltung

Ich bin Certified ScrumMaster®, Systemischer Coach und Teamexpertin. Veränderungen im Zuge der digitalen Transformation mit der Entwicklung agiler Arbeitsformen bedeuten auch Kulturwandel. Für diese Nahtstellen zwischen Mensch, Team, Organisation, Veränderungs-Schleifen und agiler Haltung bin ich, selbst ein Hybrid, die Richtige. Mehr zu mir

  • Ich erkläre niemandem die Welt
  • Lernen durch Tun, Ausprobieren und Experimentieren  (z.B. mit agilen Methoden) hat Vorrang vor “Training”
  • Systemischer, lösungsorientierter Blick auf alle Stakeholder

Angebot:

Gerne für Firmen, die noch stark von hierarchischer Führung sowie Silodenken geprägt sind, und die mit ihrer Kultur lange erfolgreich waren. Traut euch!

  • Coaching und Beratung von Unternehmen auf deren Weg zu mehr Agilität
  • Workshops zu agilen Methoden wie Scrum, Kanban, Business Canvas, Lean Startup oder Lean Change Management
  • Auch virtuelle Formate in Form von Kurz-Workshops zu agilen Methoden oder online-Coaching

Besondere Expertise:

  • Wichtige Zielgruppe: Wertschätzende Begleitung von Führungskräften der mittleren Ebene und von langjährigen Mitarbeitern 45Plus. Mögliche Formate: Einzelcoaching, Teammoderation oder Workshops zu Führung oder Teamentwicklung
  • “The dark side of change“: Umgang mit Übergängen und Trennungen im digitalen Wandel. Ich bin ausgebildete Trauerbegleiterin mit mehrjähriger ehrenamtlicher Erfahrung im Hospiz Ulm. Artikel zum Weiterlesen
  • “agil unterwegs sein”: Eintägige Veranstaltung in der Natur als interner Teamtag nicht nur für Beratungsunternehmen. Auch als interne Weiterbildung zu Themen wie Change-Wissen, Coaching-Methoden, Team-Tools und der Umgang mit Emotionen.

Berufserfahrung

Ich war die klassische Fachexpertin als Konzerncontrollerin, Bilanzbuchhalterin und Risk Managerin in mittelständischen Konzernen und KMU. Ich bringe aber auch langjährige Führungserfahrung in der kaufmännischen Steuerung von Unternehmen als Leiterin Finanzen, Kaufmännische Leiterin und CFO mit. Von meinen – nicht immer begeistert durchlebten! – beruflichen Erfahrungen mit Umstrukturierungen, Kulturwandel, M&A, Trennungsprozessen, Scheitern und Neuanfängen profitieren meine Kunden besonders.

Agile Community – Vorträge, Workshops und Artikel

  • April 2021:  Kurz-Workshop outdoor “Tipps für die Wildnis” bei der Agile Austria 2020 in Graz -> hier
  • 15.11.2019: Agile Wanderung – unterwegs an der Iller in Kempten, Gründerwoche Allgäu 2019
  • 04.06.2019: Agile Wanderung beim Scrum Day 2020 in Filderstadt
  • 20.02.2019: Kurz-Workshop: “Abenteuer Führung in Unternehmen und Outdoorsport – Mit der Business Canvas unterwegs”                            beim Kongress für Outdoor & Adventure in Treuchtlingen
  • 16.11.2018: Kurz-Workshop: “Scrum kennenlernen in der agilen Werkstatt”, Gründerwoche Allgäu 2018
  • 26.09.2018: Workshop : “Achtung Gefahr! Du verlässt gerade die Sachebene. Vom Umgang mit Emotionen, Widerstand,                                   Konflikten, und dem Konzept der Selbstführung in Scrum Teams”. Agile Bodensee 2018 in Konstanz

Artikel „Neuland. Coaching im Umfeld agiler Landschaft“, Coaching-Magazin 2/2018 hier